DATENSCHUTZRICHTLINIEN

Der Verein Walk-in Closet Schweiz mit Sitz in Basel schätzt eure Privatsphäre. Diese Datenschutzrichtlinie zeigt unsere Verpflichtung, deine Privatsphäre und die Vertraulichkeit deiner persönlichen Daten zu gewährleisten.

 

Durch den Zugriff auf unsere Dienstleistungen, die Teilnahme an einer Veranstaltung und/oder die Kommunikation mit uns über das Kontaktformular auf unserer Website, per E-Mail oder über andere Kanäle stimmst du dieser Datenschutzrichtlinie zu. Falls du mit irgendeinem Teil dieser Datenschutzrichtlinie nicht einverstanden bist, liegt es an dir, uns zu informieren und die Nutzung unserer Dienstleistungen oder die Kommunikation mit uns einzustellen. Wir sind dann nicht mehr in der Lage, dir irgendwelche Dienstleistungen anzubieten.

 

1.       Persönliche Daten, die wir sammeln: Wir erfassen nur persönliche Daten, die du uns bei der Kommunikation mit uns zur Verfügung stellst (wie Name, E-Mail- und Postadresse, Telefonnummer, bevorzugte Sprache, Berufsbezeichnung, Verbindungsquelle und Inhalt der Kommunikation). In einigen Fällen werden die persönlichen Daten durch Informationen ergänzt, die aus öffentlichen Quellen wie Online-Medien oder Arbeitgeber-Websites abgerufen werden, um weitere Informationen zu erhalten, die es uns ermöglichen, effektiv mit dir zu kommunizieren und unsere Dienstleistungen anzubieten.

 

2.       Zweck der Verarbeitung von persönlichen Daten: Wir verarbeiten persönliche Daten im Zusammenhang mit der Bereitstellung unserer Dienstleistungen für dich sowie für die Kommunikation mit dir, einschliesslich der Zusendung von Newslettern und Einladungen zu Veranstaltungen, der Pflege unserer Kontaktliste und/oder der Bereitstellung anderer Informationen, die du von uns anfordern kannst. Deine persönlichen Daten werden nur von uns und unseren Technologielieferanten verwendet (die verpflichtet sind, die persönlichen Daten im gleichen Umfang wie wir zu schützen). Wir verkaufen oder übertragen keine persönlichen Daten an Dritte, ausser mit vorherigen Zustimmung oder wenn wir nach geltendem Recht dazu verpflichtet sind.

 

3.       Grundlage für die Verarbeitung von persönlichen Daten: Bei der Verarbeitung von persönlichen Daten für die hier beschriebenen Zwecke verlassen wir uns auf deine Zustimmung zu dieser Datenschutzrichtlinie, auf unsere legitimen Interessen an der Kommunikation mit dir und in Bezug auf unsere Dienstleistungen und unsere Veranstaltungen oder auf einen anderen Grund für die rechtmässige Verarbeitung von persönlichen Daten nach geltendem Recht.

 

4.       Schutz von persönlichen Daten: Wir beschränken die Nutzung und den Zugang zu deinen persönlichen Daten auf diejenigen, die davon Kenntnis haben müssen. Wir ergreifen geeignete technische und organisatorische Massnahmen, um die Vertraulichkeit und Integrität deiner persönlichen Daten zu wahren. Alle persönlichen Daten werden in einer sicheren Hosting-Umgebung gespeichert, und wir gewährleisten die Einhaltung aller geltenden Datenschutz- und Sicherheitsgesetze. Jegliche Übertragung von persönlichen Daten ausserhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) und der Schweiz erfolgt in Übereinstimmung mit Datenverarbeitungsvereinbarungen.

 

5.       Wahlmöglichkeiten und Rechte: Wir gewähren dir alle individuellen Datenschutzrechte gemäss der Allgemeinen Datenschutzverordnung (DSGVO) der Europäischen Union, unabhängig vom Wohnsitzland: Du hast das Recht, von uns über jede Verarbeitung von persönlichen Daten informiert zu werden und eine Kopie davon zu erhalten, um die Rechtmässigkeit der Verarbeitung zu überprüfen (Auskunftsrecht). Wenn du von unrichtigen oder unvollständigen persönlichen Daten betroffen bist, kannst du die Berichtigung oder Vervollständigung aller relevanten Daten beantragen (Recht auf Berichtigung). Du kannst die Löschung deiner persönlichen Daten (Recht auf Löschung) oder in bestimmten Fällen eine vorübergehende Einschränkung der Verarbeitung (Recht auf Einschränkung der Verarbeitung) beantragen. Du kannst auch der Verarbeitung von persönlichen Daten widersprechen (Widerspruchsrecht), und du hast das Recht, deine persönlichen Daten in einem strukturierten, allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder persönliche Daten an einen anderen für die Datenverarbeitung Verantwortlichen zu übermitteln, wenn dies technisch möglich ist (Recht auf Datenübertragbarkeit). Im Umfang, in dem wir persönliche Daten auf der Grundlage deiner Zustimmung verarbeiten, hast du auch das Recht, die Zustimmung zurückzuziehen, ohne die Rechtmässigkeit unserer Verarbeitung auf der Grundlage deiner Zustimmung vor deren Rücknahme zu beeinträchtigen.

 

6.       Aufbewahrung von persönlichen Daten: Wir speichern persönliche Daten nur so lange, wie es für die Bereitstellung unserer Dienstleistungen erforderlich ist und/oder wie es die geltenden Gesetze oder die Anforderungen an die Aufbewahrung bewährter Praktiken erfordern.

 

Bei Fragen und Unklarheiten können Sie uns gerne kontaktieren: info@walkincloset.ch

  • facebook
  • instagram

©2020 Walk-in Closet Schweiz